Mein Blog ☆ Fussball ☆ Jedes Wochenende Lust auf Fussball?

Jedes Wochenende Lust auf Fussball?

20.03.2017

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ`.¸.☆´¯)
(¸☆´ (¸.´´¯`•.¸¸.ღ

 

Unsere Wochenendplanung beginnt am Montag, wird mittwochs meistens nochmal thematisiert, korrigiert,

manchmal auch freitag wieder

verworfen.

 

Was wollen wir sehen, wo müssen wir hin, wie passt das zeitlich und wer spielt zeitgleich?

 

Wichtig ist dabei, dass wir Eltern möglichst gemeinsam die Spiele

sehen können. Damit ersparen wir uns beim Abendbrot, das gegenseitige Beschreiben der Spiele, der einzelnen Spielszenen, denn wir haben gerade zu den Fußballspielen immer viel zu unterschiedliche Sichtweisen und Meinungen.

 

Fußballgucken soll Spaß bringen, uns bringt es meistens Spaß.

 

Grenzwertig wird es nur, wenn es aus Eimern gießt, wir frieren und wir zwei Spiele hintereinander sehen wollen.

 

Aber sonst sind wir gerne zu jeder Jahreszeit an der frischen Luft,

haben Spannung, treffen unsere Freunde, ärgern, freuen

und leiden mit unseren Jungs.

 

Aber muss das jedes Wochenende sein?

 

Nun, wir haben ja einige Fußballspieler in der Familie

und ja, das muß sein. Familienfeste, Ausflüge, egal welcher Art,

richten sich immer nach den Spielplänen, es ist ja unser gemeinsames (Familien)Hobby. Wir sind Fans!

 

Vor einiger Zeit meinte jemand zu mir, dass wir ja nun wirklich nicht jedes Spiel sehen bräuchten... .

 

Auf meine Frage, warum denn nicht, erntete ich nur ein verständnisloses Kopfschütteln und die Frage kam auf, ob wir nichts anderes zu tun hätten... .

 

Doch ja, sicher haben wir das, aber wir wollen das so. Das Leben ist zu kurz und Planung und Organisation ist ja bekanntlich alles.

 

Was kann wichtiger, schöner sein, als an dem Leben, Hobby und Spaß der Familie teilzuhaben?

- mehr hier

Kommentar schreiben

Kommentare: 0