Alles rund um die III. Herren Heider SV - Saison 2013/14

inicjalization...
Tabellenplatz? -> aufs Mannschaftsfoto klicken  ✰  Foto  ✰  Normen Wöhst - Bearbeitung  Petra Bojens
Tabellenplatz? -> aufs Mannschaftsfoto klicken ✰ Foto ✰ Normen Wöhst - Bearbeitung Petra Bojens

2. Platz beim Kleinfeldturnier beim SV Wöhrden!

Foto ☆  Normen Wöhst
Foto ☆ Normen Wöhst

oben : Dibrani , Merk , Ladendorf , Saulic , Lindemann

 

unten : van der Linde , Darwish , Schmidt , Zrnic , Hardock

 

 2. Platz beim Kleinfeldturnier in Wöhrden!

 

Einen  tollen  2. Platz erreichten unsere III.Herren beim SV Wöhrden. Sie verloren nur das Finale gegen den  Neuenkirchener SC.

 

Teilnehmende Mannschaften:
FC Diekhusen, Neuenkirchener SC, Blau-Weiß Wesselburen II, TSV Büsum II, Heider SV III, FC St. Michaelisdonn, FC Averlak, TSV Lohe-Rickelshof, SG Helo, TuRa Meldorf II , SV Epenwöhrden und der SV Wöhrden mit 2 Mannschaften.

 

Trainer Normen Wöhst

 

P.B

Heider SV III - FC Offenbüttel II 1:1 (1:1)

Fotos ☆ Petra Bojens
Fotos ☆ Petra Bojens

oben : Kühnel , Severin , Dibrani , Wanke , Lindemann , Peters , Krüger , Wöhst

unten : Struve , Bruening , van der Linde , Augustin , Darwish ,

Gorgulla , Hardock

 

                                                                                       So, 25.05.14     13:00 Uhr

 

Heider SV III - FC Offenbüttel II 1:1 (1:1)

 

Im letzten Spiel ging es für uns um nichts mehr . Offenbüttel war spritziger und ließ den Ball besser laufen . Dafür hatten wir die besseren Möglichkeiten . Eine gerechte Punkteteilung durch Tore von Gorgulla (39.) für Heide und Harger (45.) für den FC Offenbüttel .

 

Nur der

 

Trainer & Bericht  Normen Wöhst

 

 

Bilder Petra Bojens

 

Heider SV III - Diekhusen-Fahrstedter FC 2:1 (0:1)

Foto ✰ Petra Bojens
Foto ✰ Petra Bojens

oben : Neelsen , Krüger , Struve , Wanke , Lindemann , Gorgulla , Borchert

 

unten : Hardock , Darwish , Schmidt , Wöhst , van der Linde , Holm , Bruening

                                                                                  Mi, 21.05.14             19:00 Uhr

 

Heider SV III - Diekhusen-Fahrstedter FC 2:1 (0:1)

 

 

HeiderSV   Herren III   gerettet!

 

Es war ein Spiel auf Messers Schneide . Von Beginn an setzte Diekhusen uns mächtig unter Druck und erspielte sich gute Chancen . Der unsichere Schiedsrichter übersah ständig klare Abseitsstellungen der Diekhusener .

In der 23. Minute wieder eine davon , als ein DFFC Stürmer allein auf Keeper Wöhst zulief , der den Ball am Tor vorbei schob und dann ungebremst den herauslaufenden Torhüter über den Haufen rammte . Schwer verletzt musste Wöhst ausgewechselt werden . Der Schiri sah es unverständlicher Weise anders und zeigte auf den Elfmeter Punkt .

 

 

Unfassbar , so was hab ich in 35 Jahren Fussball noch nicht erlebt ! Sehr unsportlich auch , das der Gäste Trainer und einige Anhänger die Rote Karte für den Torwart forderten . Der Strafstoß wurde zum 0:1 verwandelt .

 

In der zweiten Halbzeit sah man dann eine überlegene Heider Mannschaft , die verdient durch Tore von Holm (82.) und Struve (84.) 2:1 gewann .

 

 

Der Stürmer, der mich verletzte hat sich bei mir entschuldigt und konnte die Schiedsrichter Entscheidung auch nicht nachvollziehen !

 

Nur der

Trainer & Bericht  Normen Wöhst

 

 

Bilder Tanja Holm & Petra Bojens

SSV Sarzbüttel - Heider SV III 2:3 (0 : 2)

Foto  ✰ Normen Wöhst
Foto ✰ Normen Wöhst

 

Oben : Saulic , Borchert, Wanke , Lindemann , Struve , Wilcken

Unten : Darwish , Bruening , van der Linde , Schmidt , Kühnel , Augustin

Nicht im Bild : Bahr , Wöhst

 

                                                                                    Sa, 17.05.14          16:00Uhr

 

SSV Sarzbüttel - Heider SV III 2:3 (0 : 2)

 

In der ersten Halbzeit spielten wir wie aus einem Guss . Nach einer sehenswerten Ballstafette durchs Mittelfeld , erzielte Augustin nach 9 Minuten das 0:1 . Auch das 0:2 in der 28. Minute war sehenswert , als Saulic auf Lindemann zurücklegte und der den Ball unter dem Torwart durch einschob . In der zweiten Halbzeit kam Sarzbüttel anfangs besser ins Spiel und markierte in der 56. Minute den Anschluss . Unsere Antwort ließ nicht lange auf sich warten , als wieder Saulic durchsteckte und Lindemann zum 1:3 vollendete .

 

Danach Großchancen im Minutentakt . Borchert , Saulic und Lindemann vergaben alle samt freistehend vor dem Kasten der Gastgeber . Durch eine Unachtsamkeit , kassierten wir in der 87. Minute noch das 2:3 . Doch das war es dann auch .

 


Das hier "ACHT" Altliga Spieler auf dem Platz standen und der Dritte gegen den Vierzehnten spielte , sollte man nicht unerwähnt lassen ! Klasse Leistung !!!

 

Nur der

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein

FC Burg - Heider SV III 3:1 (2:1)

Foto ✰ Normen Wöhst
Foto ✰ Normen Wöhst

Oben : Struve , Wilcken , Wanke , Lindemann , Gorgulla , Wöhst

 

unten : Bruening , van der Linde , Schmidt , Saulic , Peters

 


FC Burg - Heider SV III  3:1 (2:1)  

27. Punktspiel   Kreisklasse B   Saison 2013/14

 

Wie schon auf dem Foto zu sehen , traten wir ohne Auswechselspieler an . Gegen eine sehr junge und laufstarke Burger Truppe taten wir uns von Beginn an sehr schwer . Folgerichtig schon in der 6. Minute das 1:0 . Wir standen sehr tief und konzentrierten uns nur aufs Kontern . Einen davon schloss Lindemann in der 19. Minute zum 1:1 ab . Danach bekamen wir Oberwasser , bis der FC Burg in der 30. Minute durch einen Sonntags Schuss erneut in Führung ging . In der zweiten Halbzeit das gleiche Bild . Keeper Norman Peters bewahrte uns mehrfach vor einem höheren Rückstand . Dann kam auch noch Pech hinzu , als Milenko Saulic nur den Pfosten traf und danach allein vor dem Tor scheiterte . Als wir kurz vor Schluss alles auf eine Karte setzten , kam Burg doch noch zum 3:1 in der 86. Minute .

 

 
Normen Wöhst
 

Mit etwas Glück holt man einen Punkt , doch der Sieg des FC Burg ging in Ordnung . Respekt vor dieser HSV Mannschaft !

 

    Nur der

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein

Heider SV III - Süderholmer SV 1:3 (1:2)

Foto ✰ Normen Wöhst
Foto ✰ Normen Wöhst

oben von li :

Wöhst , Saulic , Struve , Gorgulla , Orthbandt , Holst , Lindemann 

unten :

Bruening , Wulfes , Hardock , Sabaly , Gansel , van der Linde , Darwish

 

                                                                                              25.04.2014 19:00Uhr

 

Heider SV III - Süderholmer SV 1:3 (1:2)

 

 

Bericht siehe  DLZ   vom 26 April 2014

                Seite 22

 

 

    Nur der

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein

 

FC Offenbüttel II - Heider SV III 2:1 (0:0)

Foto Normen Wöhst
Foto Normen Wöhst

Oben von links :

Elflein , N.Peters , Krüger , Wanke , Gorgulla , Orthbandt , Struve , Lindemann , Wöhst

 

Unten von links :

Hübner , Sabaly , Darwish , van der Linde , Bruening , Hardock , Gansel

                                                                                    

 

 

                                                                         Sa,  21. April 2014 - 16:00 Uhr

 

FC Offenbüttel II - Heider SV III  2:1 (0:0)

25. Punktspiel    Saison 2013/14   Kreisklasse B

 

Wie schon kürzlich gegen Meldorf und Bargenstedt , verloren wir wichtige Punkte im Abstiegskampf . In einer sehr guten B-Klassen Partie verspielten wir in der 90. und 92. Minute die sicher geglaubte 0:1 Führung durch Sabaly . Optische Überlegenheit und viele gut rausgespielte Chancen konnte man nicht in Tore ummünzen . Immer wieder scheiterten wir am herausragenden Keeper der Gastgeber . Eigentlich muss man in so einem Spiel mit Drei oder Vier Toren Vorsprung gewinnen . Nach 70 Minuten war der FC Offenbüttel stehend am Ende , doch durch mangelnde Konzentration und eine Verkettung von Fehlern , ermöglichte man dem Gegner den "Dreier" !

 

Unfassbar , das wir dieses Spiel noch aus der Hand gegeben haben !

 

    Nur der

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein


Kurzbericht 
Normen Wöhst

Heider SV III - SG Hemme/Lehe 4:1 (1:0)

Fotos ☆ Petra Bojens
Fotos ☆ Petra Bojens

                                                                                                 So, 13.04.14 13:00Uhr

 

Heider SV III - SG Hemme/Lehe 4:1 (1:0)

  24. Pktsp.  Saison 2013/14 Kreisklasse B

 

Obwohl Keeper Gansel uns zweimal vor einem frühen

Rückstand bewahren konnte , kamen wir zu einem ungefährdeten 4:1 Heimsieg . Mit insgesamt sechs Leihgaben aus der U19 und U23 brauchten wir ca. 20 Minuten um ins Spiel zu kommen . Nachdem man zwei Großchancen liegen ließ , stocherte Niels van der Linde eine Hübner Vorlage zum 1:0 über die Linie . In der Zweiten Halbzeit waren keine 30 Sekunden absolviert , als "Icke" Hübner Patrick Lindemann einen Pass wunderschön in den Lauf spielte und der den Ball unhaltbar unten rechts einschob . In der 65. Minute dann das 3:0 ebenfalls wieder durch Lindemann . Der bis dahin gute Schiedsrichter untersagte uns in der 70. Minute einen klaren Strafstoß , der im Gegenzug sehr zweifelhaft für den Gegner gepfiffen wurde . Hemme verkürzte auf 3:1 . Doch unsere Antwort ließ nicht lange auf sich warten . Eine lange Hereingabe von Orthbandt verwandelte Lindemann direkt zum 4:1 Endstand .

 

Fazit : Man hätte früh in Rückstand geraten können , doch am Ende müssten wir des Ergebnis noch deutlicher gestalten !

 

 

Trainer Normen Wöhst


Kurzbericht 
Normen Wöhst

Bargenstedter SC - Heider SV III 1:1 (0:0)

Foto ☆ Normen Wöhst
Foto ☆ Normen Wöhst

 

oben von links :

Borchert , Möller , Wanke , Gorgulla , Peters , Lindemann , Wöhst

 

unten von links :

Dibrani , Hardock , Bruening , Darwish , van der Linde , Struve

 

                                                                                                            So, 06.04.14 15 Uhr   

Bargenstedter SC - Heider SV III 1:1 (0:0)

 

Kreisklasse B       23. Pktsp. Saison 2013/14

 


Zu diesem Spiel gibt es eigentlich nicht viel zu sagen . In der ersten Halbzeit gab es auf beiden Seiten keine echte Torchance .

 


Das änderte sich aber in der zweiten Halbzeit . In der 49. Minute schob A-Jugend Leihgabe Daniel Peters einen Querpass von Patrick Lindemann unhaltbar über die Linie . Mit einem Kopfball an den Aussenpfosten und einem Schuss ans Aussennetz , hätte man sogar erhöhen können .

 

Bargenstedt erhöhte eine Viertelstunde vor Schluss den Druck , und kam in der Nachspielzeit zum Ausgleich . Auf schwerem Geläuf , ging das 1:1 aus meiner Sicht in Ordnung !

 

 

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein


Kurzbericht 
Normen Wöhst

Heider SV III - TuRa Meldorf II 2:3 (1:1)

Foto ☆ Normen Wöhst & Bearbeitung Petra Bojens
Foto ☆ Normen Wöhst & Bearbeitung Petra Bojens

Oben : Schubert , Holst , Lindemann , Wanke , Gorgulla , Struve , Orthbandt , Krüger

 

Unten : Bruening , Hardock , van der Linde , Domscheit , Dibrani , Wöhst

 

 

                                                                                                     So, 30.03.14   13:00 Uhr

 

Heider SV III - TuRa Meldorf II 2:3    (1:1)

 

                                                               Kreisklasse B 22. Pktsp. Saison 2013/14

 

"So ein Glück hat man nur wenn man oben steht " , waren sich beide Trainer nach dem Spiel einig ! Nahe zu 80 Minuten zeigten wir erfrischenden Offensivfussball und erarbeiteten uns Chance um Chance . Nach fünf Minuten nutzte Lindemann eine Unsicherheit des Meldorfer Keepers zum 1:0 . in der 33. Minute dann der etwas überraschende Ausgleich . Eine Uneinigkeit unserer Abwehr wurde eiskalt bestraft . Nach der Pause das gleiche Bild . Heide drückte und ging in der 54. Minute erneut durch Lindemann in Führung . Durch eine Vielzahl guter Möglichkeiten hätten wir sogar noch höher Führen müssen . Doch dann nahm das Unheil seinen Lauf . In der 82. Minute nahm Merk eine Flanke aus sechzehn Metern Volley . Der Ball schlug unhaltbar unten recht ein . Vier Minuten später verwandelte Brors einen Freistoß direkt , den erst der Meldorfer Merk und dann Torwart Wöhst klassisch unterliefen . Ohne das ein Spieler noch dran war , fand der Ball aus über dreißig Metern den Weg ins Tor .

 

Fazit: Erst hatten wir kein Glück und dann kam noch Pech hinzu!

 

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein


Kurzbericht 
Normen Wöhst

 


Fazit : Erst hatten wir kein Glück und dann kam noch Pech hinzu !

BSC Brunsbüttel III - Heider SV III 1:1 ( 1:0) 21. Pktsp. Saison 2013/14 Kreisklasse B/Herren

Foto ☆ Normen Wöhst
Foto ☆ Normen Wöhst

Oben links : Wöhst , Struve , Peters , Borchert , Hjort , Lindemann , Ehlers , Möller

Unten links : Schmidt , Bruening , van der Linde , Hardock , Dibrani

 


BSC Brunsbüttel III - Heider SV III    1:1 ( 1:0)    

 

Der BSC hatte mit Windunterstützung in der ersten Halbzeit mehr vom Spiel und drängte uns immer wieder in die eigene Hälfte . Aus stark Abseitsverdächtiger Position fiel dann in der 20. Minute das 1:0 . Durch überfallartige Konter kamen wir zu drei Hochkarätigen Chancen . Kurz vor der Halbzeit verweigerte uns der Schiedsrichter einen klaren Foulelfmeter . In der zweiten Halbzeit kamen wir etwas besser ins Spiel , doch Torgefährliche Szenen blieben Mangelware . In der 76. Minute dann der verdiente Ausgleich durch Patrick Lindemann nach Vorarbeit von Andreas Möller . Mit einer ersatzgeschwächten Mannschaft erkämpften wir uns meiner Meinung nach ein gerechtes Remis !

 

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein


Kurzbericht 
Normen Wöhst

Heider SV III - TSV Lohe- Rickelshof 1:1 ( 0:0)

Foto ☆ Petra Bojens
Foto ☆ Petra Bojens

Oben :

Betreuer Elflein , Struve , Peters , Wilcken , Lindemann , Wanke , Gorgulla , Borchert , Augustin , Spielertrainer Wöhst

Unten : Brüning , Hardock , van der Linde , Schmidt , Kock

                                                                                                                           16.03.2014 

Heider SV III - TSV Lohe- Rickelshof     1:1 ( 0:0)


In einem sehr chancenarmen Spiel trennten wir uns vom TSV Lohe mit 1:1 . Beide Mannschaften standen sehr kompakt , so dass es wenig Torraum Szenen gab . In der 57. Minute nutzte der Loher Dennis Haß einen haarsträubenden Abwehrfehler zum 0:1 . Wir bewiesen eine tolle Moral und verstärkten eine Viertelstunde vor Schluss noch einmal unsere Offensivabteilung . Nach wunderschöner Vorarbeit von Bruening erzielte van der Linde mit einem herrlichen Kopfballtor den hochverdienten Ausgleich . Im Großen und Ganzen ein gerechtes Unentschieden.

 

Trainer & Bericht: Normen Wöhst

 

SW St.Michaelisdonn II - Heider SV III 3:0 (1:0)

Foto ☆Normen Wöhst
Foto ☆Normen Wöhst

Im Kader waren:

oben : Borchert , Wanke , Dibrani , Gorgulla , Lindemann , Ehlers

unten : Wöhst , Darkow , van der Linde , Bruening , Schmidt , Hardock , Matthiesen

 

SW St.Michaelisdonn II - Heider SV III  3:0 (1:0)

     

Dreissig Minuten war es ein Spiel auf Augenhöhe . Ein Torwartfehler brachte uns dann in der 35. Min. unnötig in Rückstand . In der Zweiten Halbzeit kamen wir besser aus der Kabine und vergaben zwei Höchkaräter . Im Gegenzug dann aus Abseitsverdächtiger Position das 2:0 . Gleich darauf das 3:0 !

In der letzten Viertelstunde machten wir noch einmal Druck und kamen nochmal zu Chancen . In der letzten Minute verweigerte der Schiedsrichter uns ein reguläres Tor durch Wöhst . Im Grossen und Ganzen aber ein verdienter Sieg für die Reserve von St. Michaelisdonn !

 

 

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein


Kurzbericht 
Normen Wöhst

 

Tabelle:    http://ergebnisdienst.fussball.de/tabelle/kreisklasse-b-herren/kreis-dithmarschen/kreisklasse-b/herren/spieljahr1314/schleswig-holstein/-/staffel/01HI17L5GC000000VV0AG812VU0P4H9C-G/mandant/04


Quelle fussball.de

 

 

TSV Linden - Heider SV III 1:4 (0:3)

Foto ☆ Normen Wöhst
Foto ☆ Normen Wöhst

                                                                                                                               2.03.2014

TSV Linden - Heider SV III 1:4 (0:3)

 

Verdienter Sieg , der in der ersten Halbzeit höher ausfallen hätte müssen.  In der zweiten Halbzeit kam Linden besser ins Spiel und verkürzte in der 47.Min. auf 1:3 . Danach erspielte Linden sich noch ein paar gute Möglichkeiten doch Wiekhorst machte in der 84. Min. alles klar !

 

    Nur der

 

Im Kader waren:

Lindemann , Dibrani , Gorgulla , Wiekhorst , Orthbandt , Ramadani, Hardock , Bruening , van der Linde , Ehlers , Matthiesen , Borchert.

 

 

Trainer Normen Wöhst & Martin Elflein


Kurzbericht 
Normen Wöhst

Besucherzaehler

690 Klicks  am 14 Januar 2015