Inhaltsverzeichnis
1. SHL A-Junioren ☆ U19 Heider SV- TuRa Meldorf 4:3 (2:2) 24. Punktspiel - Saison 2015/16 - Tabellenplatz 5/14
2. Sparkassen Kreispokalfinale ☆ SG Geest 05- Heider SV 0:3 (0:3)
 
3. Verbandsliga Nord-West ☆ Heider SV II - BW Löwenstedt 3:8 ( 1:1)
    32. Punktspiel - 33. Spieltag - Tabellenplatz Heide II - 17/18
4. Kreisliga West - TSV Büsum – Fortuna Glückstadt 2:1 (1:0) 27. Punktspiel
    17. Spieltag - Tabellenstand Büsum 8/16
5. Petra Bojens Sportschau ღ das Pilot-Projekt "Tandem-Schiedsrichter"
6. SHL A-Junioren ☆ Heider SV - FC Angeln 02 6:1 (2:0)
    15. Punktspiel - 18. Spieltag - Saison 2015/16 - 8/14

 

7. Verbandsliga Nord-West ☆ IF Stjernen Flensborg - Heider SV II 4:3 ( 1:1)  

    28. Punktspiel - 30. Spieltag-  Saison 2015/16 -Tabellenplatz - 17/18

 

8. Verbandsliga Nord-West ☆ Heider SV II - ETSV Weiche Flensburg II 1:3 (1:1)

     27. Punktspiel - 10 . Spieltag - Saison 2015/16 Tabellenplatz - 17/18

 

9. Verbandsliga Nord-West Heider SV - Schleswig 06 2:2 (2:0)

    25. Punktspiel - 18. Spieltag - Saison 2015/16 Tabellenplatz - 17/18

 

10. SHL A-Junioren ☆ Heider SV SG Trave 06 Segeberg 4:0 (1:0)

    12. Punktspiel - 16. Spieltag - Saison 2015/16 - 9/14

 

11. SHL A-Junioren ☆ A-Junioren Heider SV - Eidertal Molfsee 4:0 (1:0)

 

12. SHL A-Junioren A-Junioren Heider SV - TSV Kronshagen 1:2 (1:0)

       8. Pktsp. Saison 2015/16 - Tabellenplatz 14/14

13. Verbandsliga Nord-West Heider SV II - DGF Flensborg 2:2 (1:1)

     18. Punktspiel-Saison 2015/16 - Tabellenplatz 16/18
14. Verbandsliga Nord-West Bredstedter TSV - Heider SV II 2:0 (0:0)
     17. Punktspiel - Tabellenplatz 16/18
15. Verbandsliga Nord-West  Heider SV II - TSV Nord Harrislee 0:2 ( 0:0)
      16. Punktspiel - Saison 2015/16 - Tabellenplatz 16/18
16.  Verbandsliga Nord Frauen Heider SV - Brekendorfer TSV 4:0 (3:0)
       13. Spieltag - 9. Punktspiel - 3/12 
17.  SHL A-Junioren  U19 Heider SV - SV Frisia 03 Risum-Lindholm 1:6 (0:1)             7.Punktspiel Saison 2015/16 - 14/14
18. Verbandsliga Nord-West  Heider SV II - MTV Tellingstedt 0:3 (0:0)
      21.Spieltag - 15. Punktspiel - 15/18 Tabellenplatz
19.  Kreispokalfinale ☆ U 19 TuRa Meldorf - Heider SV 2:3 (0:2)

 

20. Verbandsliga Nord-West ☆ Heider SV II - BSC Brunsbüttel 0:5 (0:1)
       14. Punktspiel Saison 2015/16
21.  Verbandsliga Nord-West Heider SV II - FC Tarp-Oeversee 5:1 (1:1)
       10.Punktspiel Saison 2015/16
22. Verbandsliga Nord Frauen Heider SV - BSC Brunsbüttel 1:4 (1:0)
          2. Punktspiel Saison 2015/16
23.  Verbandsliga Nord-West Heider SV II - FC Angeln 1:5 (0:3)
          6. Punktspiel Saison 2015/16
u.n.v.m

01.06.2016

Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ`.¸.☆´¯)
(¸☆´ (¸.´´¯`•.¸¸.ღ

Ein offizielles Amt bei den Vereinen habe ich

n i c h t ! Alles 100 % Hobby, 100 % Vogel, 100 % Ehrenamt!

 

Mit der Zeit habe ich eine gewisse Ordnung entwickelt.

In den einzelnen Rubriken unter der jeweiligen Saison dokumentiere ich mit Fotos die Spiele unserer Jungs.

 

Einen festen Platz auf meiner Homepage in dieser Saison hatten:

 

die CII Jugend Heider SV, die Altliga Heider SV, die DII Jugend Heider SV und der TSV Nordhastedt!

 

 

Und die anderen Fotos? 

 

 

Na, die findest Du hier! Hier landet alles, was ich den anderen

Rubriken nicht zuordnen kann, bzw. konnte!

 

 Rückblickend ist das garnicht wenig... .es ist viel zusammengekommen und dabei hab ich auch nicht alles - aus Zeitgründen - mit eingestellt.

 

Saison 2015/16 nun beendet, mal sehen, wie es weitergeht!

 

 

Trennstrich

SHL A-Junioren ☆ U19 Heider SV- SG TSV05/VfR  3:4 (1:2) 26. Punktspiel - Saison 2015/16 - Tabellenplatz 6/14

SHL A-Junioren ☆ U19 Heider SV- TuRa Meldorf 4:3 (2:2) 24. Punktspiel - Saison 2015/16 - Tabellenplatz 5/14

Sparkassen Kreispokalfinale ☆                                                    SG Geest 05 - Heider SV I  0:3 (0:3)

 

Video

 

Verbandsliga Nord-West ☆  Heider SV II - BW Löwenstedt 3:8 ( 1:1)                32. Punktspiel - 33. Spieltag - Tabellenplatz Heide II - 17/18

 

Tabelle

 

Kreisliga West - TSV Büsum – Fortuna Glückstadt 2:1 (1:0) 27. Punktspiel - 17. Spieltag  - Tabellenstand Büsum 8/16


You-
tube Video

Fotos & Videomaterial Petra Bojens & Tanja Holm

Petra Bojens Sportschau ღ das Pilot-Projekt "Tandem-Schiedsrichter"

 

Video Tandem-Schiedsrichter

 

Dienstag, 10.05.2016, 18:30 Uhr - Stadion Meldorf 

 

 

Pilot-Projekt "Tandem-Schiedsrichter" in Dithmarschen

 

Der KFV Dithmarschen startet nun mit dem Pilot-Projekt "Tandem-Schiedsrichter". Das C-Jugend Spiel TuRa Meldorf - SG Westküste leiteten am Dienstagabend deshalb zwei Schiries, Schiedsrichter Christopher Horn & Schiedsrichteranwärter Lukja Dehn im Meldorfer Stadion.

 

Video

 

Ich durfte das Ganze filmen, wobei mein Hauptaugenmerk

diesmal nicht auf die Spieler und dem Spielgeschehen gerichtet war, sondern (fast) nur auf die Schiedsrichter!

 

- mehr dazu (auch viele schöne Fotos) Sportplatz.SH

SHL A-Junioren  Heider SV ☆  Heider SV - FC Angeln 02    6:1 (2:0)                                   15. Punktspiel - 18. Spieltag -  Saison 2015/16 -  8/14

 

-ein Videoclip hier!

Verbandsliga Nord-West - Herren ☆                                                                      IF Stjernen Flensborg - Heider SV II  4:3 ( 1:1)                                                  28. Punktspiel - 30. Spieltag  -    Saison 2015/16       Tabellenplatz - 17/18

Fotos ☆  Normen Wöhst  / Flensburg
Fotos ☆ Normen Wöhst / Flensburg

Verbandsliga Nord-West - Herren ☆                                                               Heider SV II - ETSV Weiche Flensburg II 1:3 (1:1)                                              27. Punktspiel - 10 . Spieltag  -    Saison 2015/16       Tabellenplatz - 17/18

Verbandsliga Nord-West ☆                                                                               Heider SV - Schleswig 06 2:2 (2:0)                                                                         25. Punktspiel - 18. Spieltag - Saison 2015/16            Tabellenplatz - 17/18

 

-das Video zum Spiel bei You Tube

 

SHL A-Junioren  ☆ Heider SV SG Trave 06 Segeberg   4:0 (1:0)                        12. Punktspiel - 16. Spieltag -  Saison 2015/16 -  9/14

SHL A-Junioren  ☆ A-Junioren  Heider SV - Eidertal Molfsee 4:0 (1:0)

A-Junioren Heider SV - TSV Kronshagen 1:2 (1:0)                     8. Pktsp. Saison 2015/16  - Tabellenplatz 14/14

Fupa.net  "Heider SV - TSV Kronshagen 1:2
Mats Möller entschied mit seinem späten Kopfballtreffer nach einer Freistoßvorlage eine Partie zu Gunsten der Gäste, die lange Zeit den Heider SV als ,,sicheren Sieger sah". Wir haben fast 60 Minuten lang das Geschehen diktiert, hätten drei oder mehr Treffer erzielen müssen, doch Kronshagen macht aus dreieinhalb Chancen zwei Tore und gewinnt. Das ist auch eine Qualität", charakterisierte HSV-Coach Nico Gründemann ein ,,merkwürdiges Spiel". Tore: 1:0 Kosuck (30.), 1:1 Karakayali (55.) 1:2 Möller (89)"

Heider SV II - DGF Flensborg 2:2 (1:1)                                   18. Punktspiel-Saison 2015/16 - Tabellenplatz 16/18

 

-ein Link zum You tube Video

 

Presse:

 

Remis für DGF Flensborg

Heide. Fußball-Verbandsligist DGF Flensborg stemmt sich mit Leibeskräften gegen den Abstieg. Am Sonntagnachmittag nahm das SdU-Team beim 2:2 (1:1)-Remis beim ebenfalls abstiegsbedrohten Heider SV II immerhin einen Punkt mit nach Hause, bleibt als Tabellen-14. aber arg gefährdet.

»Das Ergebnis schmeckt uns nicht richtig«, sagte DGF-Trainer Peter Feies, der aufgrund der Verletzung von Stammkeeper Marcel Carstensen als Keeper zwischen den Pfosten stand. Dabei ließ es sich gut an für das SdU-Team.

Robin Hansen brachte DGF in der 21. Minute mit 1:0 in Führung, als er eine Freistoßflanke seines Teamkollegen Martin Spitzbarth in den Winkel köpfte. Nach einem kapitalen Schnitzer in der Hintermannschaft gelang Martin Koch aber nur gut zehn Minuten später der Ausgleich (1:1/32.). Nur sieben Minuten später bewahrte Feies seine Mannschaft mit einer Glanzparade vor dem Rückstand. Der fiel dann in der 72. Minute, abermals durch Martin Koch (14. Saisontor), nachdem Spitzbahrt zuvor eine Riesenchance an den Pfosten setzte. Durch einen abgefälschten Schuss in der 83. Minute, der als Eigentor gewertet wurde, gelang DGF aber noch der Ausgleich in einer insgesamt schwachen Partie.

Marc Reese

DGF: Feies - Balschun, Eglseder, Möller, Steiner, Spitzbarth, Lovkis, Hansen (76. Thomsen), Bornholdt (63. Boekhoff), Johannsen (82. Christiansen), Flieder.

Schiedsrichter: Philip Suhl
Zuschauer: 60
Fupa.net   " Heider SV Coach Willhöft wütet
DGF Flensborg gelingt später Ausgleich

Nach dem Abpfiff erlebte man einen Heider Trainer, der sich den Frust förmlich von der Seele schrie und dabei nicht einen Spieler schonte: ,,Heute haben wir uns um den Sieg gebracht. Wir hauen uns die Tore selbst rein und lassen vorne die besten Chancen liegen", ärgerte sich Sascha Willhöft, nachdem er seine Leute im Mittelfeld versammelte.

,,Nach dem 2:1 dachte ich, dass wir drauflegen würden. Aber nein, stattdessen fangen wir uns so ein blödes Ding." Die Art und Weise wie der Flensburger Ausgleich fiel, gab nicht nur Willhöft zu denken. Einwechselspieler Luca-Simon Schumacher schien mit den Gedanken abwesend, als er den Ball ohne Not an Iver Thomsen verlor. Dessen Flanke erreichte Andre Flieder, der mühelos zum 2:2 vollendete.Bereits beim 0:1 stand Heides Abwehr neben sich: Martin Spitzbarths aus dem Halbfeld getretener Freistoß aus der 21. Minute landete bei Robin Hansen, der aus kurzer Entfernung ungehindert per Kopf verwandelte.
Der U23 des HSV zum Trost: Auch Aufsteiger DGF produzierte ,,Böcke". Martin Kock nutzte deren zwei, um die Heimelf in Führung zu bringen. Die nötige Sicherheit vermittelten Kocks Treffer nicht. Willhöfts grimmiger Kommentar ließ an Deutlichkeit nichts zu wünschen: ,,Heide hat die Chancen und verliert 2:2."
Heider SV II: Wolfmeier - Reuter, Paulsen (76. Schumacher), Bockhorn, Altrock, Kock, Schwäbe (65. Thedens), Wiekhorst, Al-Salehi (75. Merk), Strunz, Orthbandt.
DGF Flensburg: Feies - Eglseder, Balschun, Möller, Bornholdt (65. Boekhoff), Lovkis, Spitzbarth, Johannsen (83. Nils Thomsen), Hansen (76. Iver Thomsen), Flieder, Steiner.
SR: Guhl (Weddelbrook).
Zuschauer: 70.
Tore: 0:1 Hansen (21.), 1:1 Kock (31.), 2:1 Kock (71.), 2:2 Flieder (83.)."

DLZ  vom 29.02.2016
Aufwand ohne Belohnung
Heider SV II lässt gegen den DGF Flensborg zwei Punkte liegen
Heide  (ph)  2:2  (1:1)  endete die  Partie  in  der  Fußball-Verbandsliga zwischen dem Heider SV II und dem DGF Flensborg.
Heide-Trainer  Sascha  Willhöft konnte  mit  dem  einen  Punkt weniger gut leben. „Erst einmal waren  wir  besser.  Und  dann müssen  wir  uns  für  unseren Aufwand  endlich  auch  einmal
belohnen. Wir haben in den zurückliegenden   Partien   zu   oft Punkte hergegeben.
Diesmal  kam  der  folgenreiche  Tiefschlag  sieben  Minuten vor  dem  Ende.  „Das  haben  wir einfach  schlecht  verteidigt,  wir fangen  die  Gegentore  viel  zu leicht.“ Willhöft ärgerte sich besonders über den Fakt, dass seine Elf die Partie zu diesem Zeitpunkt  längst  hätte  entschieden haben  müssen.  „Durch  unsere mangelhafte    Chancenauswertung  aber  halten  wir  DGF  die ganze Zeit am Leben. Und dafür sind   wir   dann   auch   bestraft
worden.“
Drei  bis  vier  Möglichkeiten hatte  Heides  Trainer  den  Zusatz    Hochkaräter    angehängt. Verwertet   indes   wurden   sie nicht.  „Vielleicht  hat  es  auch mit    dem    Altersschnitt  der Truppe  zu  tun.  Wir  haben  nun einmal  eine  sehr  junge  Mannschaft, der dann auch etwas die Erfahrung fehlt.  Da agiert Flensburg abgebrühter.“

Bredstedter TSV - Heider SV II 2:0 (0:0) 17. Punktspiel - 16/18 (Heider SV)


Fupa.net

 

"Bredstedter TSV siegt 2:0


Heider SV II zu harmlos

Dem Bredstedter TSV gelang ein perfekter Neustart nach der über dreimonatigen Winterpause. Mit 2:0 (0:0) gewann der BTSV das wichtige Abstiegsderby gegen den Heider SV II und vergrößerte damit den Abstand zur Abstiegszone.
,,Wir hatten klar die bessere Spielanlage, brauchten aber 20 Minuten, um in die Partie zu kommen. Großes Kompliment an die Mannschaft, wir haben heute Fußball gearbeitet und uns auch endlich einmal selbst dafür belohnt", war BTSV-Coach Marc Schollek nach dem Abpfiff sehr zufrieden. Heides Trainer Sascha Willhöft nahm die Niederlage gelassen hin: ,,Wir hatten vor der Pause unsere Chancen, waren dann aber nicht mehr zwingend genug. Außerdem haben wir uns nicht für gute Aktionen belohnt."
Zunächst waren es die Gäste, die das Spiel dominierten. Bredstedt kam nur schwer in Tritt, wirkte etwas zu unentschlossen. Erst nach rund 20 Minuten wurden die Aktionen der Gastgeber zwingender. Aber die Dreierkette der Gäste stand sicher, und Heide kam zu guten Kontern. Nach einem Freistoß von Martin Kock aus gut 30 Metern konnte Max Nehren den Ball nur abklatschen lassen, Milenko Javorac setzte den Nachschuss aus kurzer Distanz über das Tor (31.).
Kurz drauf ging ein Schuss von Marko Karstens nur knapp neben den linken Pfosten (33.), und nur drei Minuten später zielte Karstens knapp rechts vorbei. Dann kam aber auch Bredstedt zu guten Möglichkeiten. Nach schönem Konter über Dirk Wessel legte dieser auf Hauke Mohr ab, der aus 14 Metern den Ball knapp über das Tor schoss (40.).
Auf der Gegenseite scheiterte erneut Kock (44.) mit einem Freistoß am aufmerksamen BTSV-Torhüter. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte dann Dominik Mohn die Chance zur Führung, aber seinen Schuss aus zehn Metern parierte Finn Wolfmeier mit tollem Fußreflex.
Im zweiten Durchgang wurde Bredstedt deutlich stärker, machte jetzt mehr Druck. Heide bekam zunehmend Probleme in der Abwehr. Lukas Reuter traf bei einer Abwehraktion Dirk Wessel, der Ball ging aus kurzer Distanz auf das Tor, aber mit einem Superreflex rettete der Heider Torhüter zur Ecke (57.). Der von Hauke Christiansen getretene Eckball segelte an Freund und Feind vorbei, setzte auf und landete zum 1:0 im langen Eck (58.).
Die Gastgeber waren nun zweikampfstärker, zeigten mehr Einsatz. Nach einem Freistoß von Lars Albertsen fast von der Mittellinie köpfte Hauke Mohr zum 2:0 ein (69.).Das war die Vorentscheidung. Heide warf noch einmal alles nach vorn, spielte aber zu hektisch. Bredstedt boten sich jetzt gleich eine Reihe bester Konterchancen, aber im Abschluss fehlte es an Präzision und Übersicht. So hätte es doch noch einmal spannend werden können, aber Max Nehren parierte einen Freistoß von Kock aus 22 Metern mit Bravour (85.).
Bredstedter TSV: Nehren - Tim Paulsen, Gerrit Carstensen, Nissen, Stefan Mohn - Hauke Christiansen (65. Lorenzen-Paulsen), Albertsen (83. Sören Petersen), Mohr, Rene Hornburg - Dominik Mohn (46. Hecker), Wessel.
Heider SV II: Wolfmeier - Paulsen, Ortbandt, Altrock - Stechemesser, Bockhorn, Kock, Reuter, Stolecki - Javorac (34. Krusel), Karstens (38. Lindemann).
SR: Mustafa (Flensburg).
Zuschauer: 100.
Tore: 1:0 Hauke Christiansen (58.)., 2:0 Mohr (69.)."

Heider SV II - TSV Nord Harrislee Endstand 0:2 (0:0)        16. Punktspiel - 16/18

1. Frauen Heider SV - Brekendorfer TSV  4:0 (3:0)13. Spieltag - 9. Punktspiel - 3/12

U19 Heider SV - SV Frisia 03 Risum-Lindholm 1:6 (0:1) 10.Spieltag - 7.Punktspiel Saison 2015/16  - 14/14

Heider SV II - MTV Tellingstedt 0:3 (0:0)                                                                 21.Spieltag - 15. Punktspiel - 15/18 Tabellenplatz              Saison 2015/16

Kreispokalfinale ☆  U 19 TuRa Meldorf - Heider SV 2:3 (0:2)

Heider SV II - BSC Brunsbüttel 0:5 (0:1)                        14. Punktspiel Saison 2015/16

Heider SV II - FC Tarp-Oeversee 5:1 (1:1)                          10.Punktspiel Saison 2015/16

1.Damen Heider SV - BSC Brunsbüttel 1:4 (1:0)                     2. Punktspiel Saison 2015/16

Alles zu den Spielen  unserer Damen und noch viel mehr, auf deren  tollen Homepage.

http://heidersv-frauen1.de.to/start.html

oder hier: https://www.facebook.com/pages/Heider-SV-Frauen/158751550839039?fref=ts

Heider SV II - FC Angeln 1:5 (0:3)                               6. Punktspiel Saison 2015/16

Kreispokal-Viertelfinale ☆ Heider SV Frauen : TuRa Meldorf 0:3(0:1) Saison 2015/16

1.Damen Heider SV - SG Eckernförder MTV/Fleckeby 1:2 (1:1)

Relegationsspiel Verbandsliga Nord                                             05.07.2015      15:00Uhr    

 

Heider SV - SG Eckernförder MTV/Fleckeby   1:2 (1:1)

 

- alles aus der Saison 2014/15

Sportplatz.sh Folgenlose Niederlage zum Saisonschluss

Alles zum Spiel  unserer Damen auf deren  tollen Homepage.

http://heidersv-frauen1.de.to/start.html

oder hier: https://www.facebook.com/pages/Heider-SV-Frauen/158751550839039?fref=ts

 

Besucherzaehler